• 100 Versicherer zur Auswahl
  • 80 Jahre Erfahrung
  • Schadensservice
  • Individualberatung
  • Persönliche Ansprechpartner
Photovoltaikanlagen-Versicherung

Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlagen- Versicherung

 

Eine Photovoltaikanlage - Ihr Kraftwerk, das sich umweltschonend "selbstfinanziert" und Sie unabhängiger von den großen Stromanbietern macht.

Für wen ist die Versicherung?

  • Geeignet für alle Photovoltaikanlagenbetreiber, insbesondere dann, wenn die Anlage kreditfinanziert ist

 

Was ist versichert?

  • Alle Teile der Photovoltaikanlage, insbesondere Module und Tragekonstruktion, Wechselrichter, Einspeise- und Erzeugungszähler, Verkabelung, etc.

 

Welche Schäden sind versicherbar?

Versichert sind alle Sachschäden, die durch nicht rechtzeitig vorhersehbare Ereignisse entstehen, sowie das Abhandenkommen versicherter Sachen. Insbesondere durch:

  • Bedienfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Vandalismus
  • Überspannung, Induktion, Kurzschluss
  • Brand, Explosion, Schmor- und Sengschäden
  • Hagel, Sturm, Frost, Schneedruck
  • Marder-/Tierbiss

 

Schadenbeispiele aus der Praxis

  • Spannungsschwankungen im Netz, deren Ursache nicht genau nachvollzogen werden konnten, führten zu einem Kurzschluss im Wechselrichter
  • Kinder warfen aus Übermut und Langeweile Steine auf die Module eines Sonnenkollektors und beschädigten dabei die transparente Kollektorabdeckung
  • Unbekannte Täter entwendeten die leichter zugänglichen Teile einer bereits montierten Fotovoltaikanlage
  • Relativ unscheinbare Bissspuren hinterließen Marder an der Verkabelung einer Fotovoltaikanlage

 

Wie ermittelt sich die Versicherungssumme?

  • Entweder sind es die damaligen Investitionskosten (inl. Montage) oder durch den im Regelfall wesentlich niedrigeren Neupreis

 

Welche Zahlungen werden im Schadensfall geleistet?

  • Durch den Versicherer werden die Reparaturkosten und ggf. der Ersatz der beschädigten Teile übernommen
  • Soweit vereinbart, leistet der Versicherer auch Entschädigung für den Ertragsausfall und den Minderertrag

Zusätzlich werden bis zu bestimmten Entschädigungsgrenzen folgende Kosten übernommen:

  • Aufräum- und Entsorgungskosten,
  • Feuerlöschkosten,
  • Bewegungs- und Schutzkosten,
  • Erd-, Pflaster-, Maurerarbeiten.

 

Welche zusätzlichen Versicherungen sind zu empfehlen?

  • Ertragsausfallversicherung
  • Minderertragsdeckung
  • Betreiberhaftpflichtversicherung
  • Montageversicherung

 

Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen.

Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir beraten Sie gerne und suchen Ihnen preiswerte Konditionen in unserem Portfoilo von über 100 Versicherern heraus.

Das könnte noch zu Ihnen passen