Kunden-Erst-Information

Das sollten Sie über uns wissen: Erstinformationen gemäß § 11 Versicherungsvermittlerverordnung

Jeder selbstständig gewerblich tätige Versicherungsvermittler ist auf Grund gesetzlicher Bestimmungen (§11 VersVermV) verpflichtet, beim ersten Geschäftskontakt Informationen über seinen Status an Sie als Verbraucher zu übergeben.

KUNDEN-ERST-INFORMATION herunterladen :  - hier klicken ! -

Wir beraten Sie als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung.

Unsere Firmendaten :

 

MISKE & LOECK Assekuranz Makler GmbH

Feldrain 16 b

21109 Hamburg

Telefon: 040/750 600-0

Telefax: 040/750 600-99

E-mail.   info@miske-loeck.de

Homepage: www.miske-loeck.de   

 

Unternehmenszweck: Versicherungsmakler

Gründungsdatum:       01.10.1935

Geschäftsführer:         Thomas Kühnel

 

Versicherungs-Vermittler-Register:

Registrierungsnummer: D-B6EM-E2HHB-79

Die angegebenen Einträge können im Register des Deutschen Industrie und Handelstages (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180.600 58 50 (20 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Minute aus Mobilfunknetzen) oder unter www.vermittlerregister.info eingesehen werden.

Zuständige IHK: Industrie- und Handelskammer Hamburg

Adolphsplatz 1

20457 Hamburg

Tel.-Nr. 040/361380

Handelsregister: HRB 43893, Amtsgericht Hamburg

Steuernummer: 47/743/00525

 

Beteiligungen :

Beteiligungen von Miske & Loeck Assekuranzmakler GmbH an Versicherungsunternehmen:   keine

Beteiligungen von Versicherungsunternehmen an Miske & Loeck Assekuranzmakler GmbH:   keine

 

Streitschlichtungs- und Beschwerdestellen :

Zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten oder Beschwerden stehen Ihnen folgende Beschwerdestellen zur Verfügung:

 

Versicherungsombudsmann e. V.

Postfach 08 06 32

10006 Berlin

https://www.versicherungsombudsmann.de

 

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung

Kronenstraße 13

10117 Berlin

https://www.pkv-ombudsmann.de

 

Vergütung :

Unsere Beratungs- und Betreuungsleistungen erfolgen auf Grundlage des Versicherungsmaklervertrages und der Versicherungsvermittlung nach §34d GewO. Neben der Verpflichtung zur Zahlung der Versicherungsprämie gegenüber dem Versicherungsunternehmen entstehen dem Mandanten keine weiteren Kosten für die Vermittlungs- und Verwaltungstätigkeit des Versicherungsmaklers. Die Vergütung für die Vermittlungs- und Verwaltungstätigkeit des Versicherungsmaklers trägt das Versicherungsunternehmen. Zusätzliche kostenpflichtige Dienstleistungen können in einer gesonderten Servicevereinbarung geregelt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

KUNDEN-ERST-INFORMATION herunterladen :  - hier klicken ! -

Jetzt Expertenberatung anfordern