Wohngebäude-Versicherung

Wohngebäude

Eine Wohngebäude-Versicherung ist Pflicht für jeden Eigentümer

 

Sind Sie Hausbesitzer oder Wohnungseigentümer? Dann wissen Sie sicherlich ganz genau wie viel Geld, Zeit und Bemühungen Sie ihr Eigenheim gekostet hat. Tritt nun unvorhergesehen ein Schaden durch beispielsweise Unwetter oder Leitungsschäden auf, können die Kosten schnell ins Unermessliche steigen und der Traum vom Eigenheim kann zum Alptraum werden.

Schützen Sie sich vor solchen Gefahren mit einer Wohngebäudeversicherung!

Was ist versichert?

  • Versichert ist das Wohngebäude sowie Zubehör, welches zur Instandhaltung des Gebäudes oder dessen Nutzung zu Wohnzwecken dient, sofern das Zubehör im Gebäude oder außen am Gebäude angebracht ist
  • Nebengebäude und Garagen können mitversichert werden

 

In welchen Fällen bin ich versichert?

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Leitungswasser (Rohrbruch, Frostschäden an Rohren)
  • Unwetter (Sturm, Hagel)
  • Mietverlust

Folgende Erweiterungen sind möglich:

  • Elementarschäden (Überschwemmung, Überflutung, Erdbeben, Erdsenkungen und Erdrutsch)
  • All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren)

 

Top Gründe für eine gute Wohngebäudeversicherung

  • Schutz vor Schäden durch Kraft- und Schienenfahrzeuge
  • Feuerlöschkosten
  • Gebäudebeschädigung durch unbefugte Dritte
  • Rohrverstopfungen
  • Waschmaschinen- und Spülmaschinen Schläuche
  • Aufräumungs- und AbbruchkostenKlima-, Wärmepumpen-, Solarheizungsanlagen
  • Rückreisekosten aus dem Urlaub

 

M&L-Tipp: Wussten Sie schon, dass...

  • Ihr Aquarium und Wasserbetten bei Wasseraustritt auch versichert sind
  • Selbst der Absturz von Luftfahrzeugen versichert ist
  • Wenn Ihr Eigeneheim durch einen Schaden unbewohnbar geworden ist, Hotelkosten (EUR 100,- pro Tag, max. 100 Tage) mitversichert sind

 

Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen.

Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unsere Empfehlung an Sie

Ihr Wohngebäude sollte die richtige Versicherungssumme haben. Auch Nebengebäude wie Garagen, Carports, Wintergärten und Schuppen sollten mitversichert werden. Wir helfen Ihnen gerne, die richtige Versicherungssumme zu ermitteln, damit Sie nicht unterversichert sind. Da die Naturgefahren wie z.B. Überschwemmung weiter zunehmen, empfehlen wir Ihnen den Einschluss Elementarschäden.

Wir beraten Sie gerne und suchen Ihnen preiswerte Konditionen in unserem Portfoilo von über 100 Versicherern heraus.