Bauleistungs-Versicherung

Bauleistung

Bauleistungsversicherung

 

Haben Sie vor zu bauen? Dann sollten Sie keinesfalls auf eine Bauleistungsversicherung verzichten! Denn extreme Unwetter, Überschwemmungen, Vandalismus und Ungeschicklichkeit – jedes Gebäude kann davon betroffen sein. Gerade Schäden am Rohbau wirken sich verheerend aus, denn sie bringen nicht nur den Zeitplan in Verzug, sondern belasten durch den Mehraufwand auch Ihre Finanzierung erheblich.

Was ist versichert?

  • Alle Lieferungen und Leistungen für den Neu- oder Umbau des Gebäudes

Gegen Zuschlag versicherbar:

  • Hilfsbauten und Bauhilfsstoffe
  • Baugrund, Bodenmasse und Altbauten, soweit sie nicht Bestandteil der Lieferungen und Leistungen sind
  • besondere Baumaßnahmen und Schadensuch- und zusätzliche Aufräumungskosten

 

In welchen Fällen bin ich versichert?

Schäden, die während der Bauzeit an versicherten Sachen entstehen können, durch z. B.:

  • ungewöhnliche Elementarereignisse
  • Ungeschick oder Fahrlässigkeit der Bauhandwerker
  • unbekannte Dritte

 

Zusätzlich versicherbar sind:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Schäden durch Hochwasser
  • Verluste durch Diebstahl mit dem Gebäude fest verbundener Bestandteile
  • Einsturz bestehender Gebäude (Altbauten) - Beschädigung Altbausubstanzen
  • Nachhaftung (je nach Anbieter i.d.R. 3 Monate prämienfrei; bis max. 24 Monate verlängerbar)

 

Schadenbeispiel:

  • Plötzliche sintflutartige Regenfälle überschwemmten eine Baugrube mit frischem Fundament und beschädigten dieses komplett. Die Baugrube musste ausgepumpt und das Fundament komplett neu angelegt werden. Die Schadenhöhe wurde auf ca. 20.000 € geschätzt.

 

In welchen Fällen bin ich NICHT versichert?

  • Vorsatz
  • Mängel der versicherten Lieferungen und Leistungen
  • Einrichtungsgegenstände die beweglich sind und nicht zum Gebäudebestandteil gehören
  • Baugeräte einschließlich Zusatzeinrichtung, Kleingeräte, Handwerkzeuge, Akten, Zeichnungen und Pläne
  • Stahlrohr- und Spezialgerüste und Baubuden
  • Fahrzeuge aller Art
  • normale Witterungseinflüsse
  • Krieg, innere Unruhen, Streik und Aussperrung, Verfügungen von hoher Hand, Kernenergie

 

Die richtige Versicherungssumme

  • Herstellungskosten für das gesamte Bauvorhaben (inkl. Eigenleistungen) ohne Grundstücks-, Erschließungs- und Baunebenkosten

 

M&L-Tipp: Wussten Sie schon, dass…

  • Sie den Beitrag für die Bauleistungsversicherung auf alle am Bau beteiligten Bauunternehmen umlegen können
  • Nachbarschaftshilfe am Bau unter gewissen Umständen gegenüber der Berufsgenossenschaft anzeigepflichtig ist

 

Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen.

Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir beraten Sie gerne und suchen Ihnen preiswerte Konditionen in unserem Portfoilo von über 100 Versicherern heraus.