Mietwagen-Schutz

Mietwagen - Schutz

Sie mieten ein Auto im In- oder Ausland?

Unser Mietwagenschutz übernimmt die Selbstbeteiligung in der Kraftfahrt-Kaskoversicherung bis zu 1.000 € bzw. 2.500 €. Viel wichtiger kann aber die Auslands-Kraftfahrt-Haftpflicht-Deckung sein. Hier gibt es einen Haftpflichtschutz für Europa und die Welt inkl. USA.

In Deutschland sind die Deckungssummen in der Kraftfahrt-Haftpflicht meist ausreichend bemessen. Hier müssen Sie mehr an Schäden am gemieteten Fahrzeug denken und den nationalen Mietwagenschutz wählen.

Im Ausland ist dies oftmals auch nicht bei der Kraftfahrt-Haftpflicht der Fall. Sie können mit dem Auslands-Kraftfahrt-Haftpflicht-Schutz sorgloser ein Auto oder Fahrzeug mieten – insbesondere für die USA. Ergänzen und verbessern Sie daher Ihren Versicherungsschutz international. Dies wird auch Mallorca-Deckung genannt, die natürlich nicht nur für Mallorca gilt, sondern weltweit (inkl. USA).

National in Deutschland :

  • Übernahme Selbstbeteiligung in der Kraftfahrt-Kaskoversicherung bis 1.000 €

 

International, außerhalb von Deutschland :

  • Übernahme Selbstbeteiligung in der Kraftfahrt-Kaskoversicherung bis 2.500 €
  • Ergänzung der Deckungssumme in der Kraftfahrt-Haftpflicht um 1 Mio. €

Unsere Empfehlung an Sie

Sie entschließen sich kurzfristig, ein Fahrzeug zu leihen, so sollten Sie diese Versicherung vorsichtshalber abschließen, da der Versicherungsschutz im Ausland nur sehr eingeschränkt ist.

Die dort geltenden gesetzlichen Deckungssummen sind sehr niedrig und entsprechend nicht unseren üblichen Standard im Versicherungsschutz. Speziell außerhalb Europas, z.B. in den USA übernehmen die Versicherer vor Ort Haftpflichtschäden nur bis zu 100.000.- US-Dollar. Das kann im Personenschaden viel zu niedrig sein.

Zu Ihren weiteren Risiken rund um Ihr Fahrzeug solten Sie mit uns persönlich sprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme