Gruppen-Unfall-Versicherung

Gruppen-Unfall

Unfälle im Betriebsgeschehen sind nicht selten und können für das Unternehmen und die Mitarbeiter teils schwerwiegende Folgen mit sich bringen. Leider schützt die gesetzliche Versicherung in solchen Fällen nur wenig bis gar nicht. Mit einer Gruppen-Unfallversicherung sichern Sie Ihre Mitarbeiter vor einem unfallbedingten Ausfall ab und bieten Ihnen gleichzeitig den Vorteil einer freiwilligen sozialen Leistung.

 

Was ist versichert?

Die Inhalte der Gruppen-Unfallversicherung sind flexibel gestaltbar und können individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen zugeschnitten werden. So sind entsprechend dem Vertragsumfang alle vorher vereinbarten Leistungsarten (z.B. Invalidität, Krankenhaustagegeld, Tod, etc.) inbegriffen.

 

Fallbeispiel:

  • Ein Mitarbeiter wird durch einen unglücklichen Skiunfall querschnittsgelähmt. Er wird ins Krankenhaus eingeliefert und hat dank der Unfallversicherung Anspruch auf ein Krankenhaustagegeld sowie einem Genesungsgeld. Zusätzlich bekommt er, wie vertraglich vereinbart, eine monatliche Rente sowie durch das gewählte Mehrleistungsmodell statt einer Grundinvaliditätssumme von 100.000 €, 500.000 € ausgezahlt.
  • Auf der Baustelle eines Neubauprojekts kommt Frau F zu der Baufirma B zur Besichtigung des Baufortschritts. Als beim Verladen eines Betonblocks dieser vom Schaufellader herunterfällt, trifft der Betonblock Frau F an der Schulter. Frau F brach sich Ihre Schulter und muss mit weiteren Folgeschäden rechnen. Im Rahmen der Unfallversicherung gab es einen Schadensersatz, der zumindest die finanzielle Zukunft von Frau F sichert.

 

Für wen ist die Versicherung geeignet?

Die Gruppenversicherung ist sowohl für große als auch für kleine Unternehmen ab drei Personen geeignet. Geeignete Personenkreise sind zum Beispiel:

  • Firmeninhaber
  • Mitarbeitende Angehörige
  • Arbeiter
  • Auszubildende

 

Top Gründe für eine gute Unfallversicherung (Miske & Loeck Sonderkonditionen)

  • Günstige Gruppentarife
  • Bindung der Mitarbeiter durch freiwillige soziale Leistungen
  • Beiträge sind steuerlich absetzbar
  • Unfallschutz rund um die Uhr und auf allen Wegen

 

ML-Tipp: Wussten Sie schon, dass...

  • Der Beitrag zur Gruppen-Unfallversicherung deutlich günstiger ist als der zu einer vergleichbaren Einzel-Unfallversicherung?

Sie und Ihre Mitarbeiter weltweiten Versicherungsschutz und das zu jeder Tageszeit genießen? Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen. Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unsere Empfehlung

Kostenbeispiel:

Unseren umfangreichen Deckungsschutz bekommen Sie bereits ab € 0,44 pro € 1.000,- Invaliditätssumme ohne Selbstbeteiligung!

Beispiel: Kind mit € 100.000,- Invaliditätssumme x 0,44 o/oo => € 44,00 Jahresnettoprämie zzgl. Versicherungssteuer