Warentransport-Versicherung

Warentransport

Warentransportversicherung

- Eine Extra-Ladung Sicherheit -

 

Eine Transportversicherung ist insbesondere für Handels- und Produktionsbetriebe an, welche Güter und Waren national sowie international versenden oder beziehen. Gerade während der Beförderung oder Lagerhaltung ergeben sich vielseitige Gefahren.

Weiter können im zusammen mit einem Schaden hohe Aufwendungen und Kosten anfallen, welche über eine Transportversicherung abgesichert sind. Dieses können beispielhaft Kosten für die Ermittlung und Feststellung oder die Umladung der Güter sein.

Grundsätzlich können alle Risiken versichert werden, welche die Güter während des Transporten ausgesetzt sind. Gerade in der Transportversicherung sind individuelle Lösungen und Vereinbarungen gang und gäbe.

Für wen ist die Versicherung?

  • Eine Transportversicherung bietet sich für alle Handels- und Produktionsbetriebe an, die national oder international Güter versenden oder beziehen und sich gegen Gefahren der Beförderung sowie der damit verbundenen Lagerungen absichern wollen.

 

Was ist versichert?

  • Versichert sind die im Vertrag genannten Güter während der Beförderung und den damit im Zusammenhang stehenden Lagerungen sowie sonstige Aufwendungen und Kosten
  • Der Versicherer erstattet unter anderem Reparatur- oder Wiederbeschaffungskosten sowie den Beitrag zur großen Havarie. Auch Schadenabwendungs-, Schadenminderungs-, Schadenfeststellungskosten, Kosten der Ermittlung und Feststellung des versicherten Schadens sowie Kosten durch einen für diese Zwecke beauftragten Dritten sind abgedeckt
  • Ebenfalls ersetzt werden die Kosten der Umladung, der einstweiligen Lagerung sowie die Mehrkosten der Weiterbeförderung infolge eines Versicherungsfalls oder versicherten Unfalls des Transportmittels

 

Welche Gefahren und Schäden sind versicherbar?

  • Als versichert gelten alle Gefahren, denen die Güter während der Versicherungsdauer ausgesetzt sind. Der Versicherungsschutz kann außerdem durch individuelle Vereinbarungen erweitert oder eingeschränkt werden

 

Wo gilt die Versicherung?

  • Ein weltweiter Versicherungsschutz ist möglich

 

Wie lässt sich die Versicherungssumme ermitteln?

Der Versicherungswert umfasst folgende Summen:

  • der gemeine Handelswert oder in dessen Ermangelung der gemeine Wert der Güter am Absendungsort bei Beginn der Versicherung
  • die Versicherungskosten
  • die Kosten, die bis zur Annahme der Güter durch den Beförderer entstehen und der endgültig bezahlten Fracht

 

Welche Zahlungen werden im Schadensfall geleistet?

Der Versicherer erstattet:

  • den vollen Warenwert
  • die Beiträge zur Havarie-Grosse
  • ie Schadenminderungs- und Feststellungskosten sowie alle sonstigen vereinbarten Aufwendungen

 

Welche Erweiterungen sind zusätzlich möglich?

Zusätzliche Erweiterungen, die optional versichert werden können, betreffen:

  • die Erstattung des imaginären Gewinns, des Mehrwerts, des Zolls, der Fracht, der Steuern und Abgaben sowie sonstiger Kosten
  • die Erweiterung des Deckungsschutzes auch auf Güterfolge- und Vermögensschäden

 

Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen.

Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!