Elektronik-Versicherung

Elektronik

Elektronikversicherung

- Moderner Schutz für empfindliche Technik -

 

Hochentwickelte, sensible und oftmals teurer werdende elektronische Geräte sind heute in sehr vielen Betrieben unentbehrliche Helfer bei der täglichen Arbeit. In fast allen Firmen sogar absolute Basis, um überhaupt ertragreich arbeiten zu können.

Welche Auswirkungen hätte es für Ihnen Betrieb, wenn Sie Ihre technische Geräte nicht nutzen könnten und gleichzeitig für kostspieligen Ersatz sorgen müssten?

Die Elektronikversicherung - Für wen ist sie geeignet?

  • Die Elektronikversicherung ist sinnvoll für Betriebe, die elektronische Gerätze nutzen.

 

In welchen Fällen bin ich versichert?

Versicherbar sind elektronische Geräte, Anlagen und Systeme, unter Anderem:

  • Daten- und Kommunikationstechnik
  • Bürotechnik
  • Mess- und Prüftechnik
  • Elektronische Kassen und Waagen
  • Bild- und Tontechnik
  • Medizintechnik

Mitversichert sind dabei fest installierte Datenträger, wie bspw. SSD's und Festplatten.

Dabei sind alle Sachschäden versicherbar, inklusive Fahrlässigkeit, Diebstahl, Kurzschlüsse, Brand, Blitzschlag, Explosionen, Wasser, Sturm, Überschwemmung und viele weitere Ereignisse.

 

ML-Tipp: Wussten Sie schon, dass...

  • Abnutzung und Alterung nicht in der Versicherung eingeschlossen sind
  • Der Versicherungsschutz auf dem im Vertrag eingetragenen Betriebsgrundstück besteht

 

Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen.

Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unsere Empfehlung an Sie

Beiträge

Die Beiträge hängen von der Versicherungssumme und weiteren Variablen ab.Aus dem gültigen Listenpreis im Neuzustand der Geräte lässt sich oftmals die geeignete Versicherungssumme ermitteln.