Gewerbliche-Gebäude-Versicherung

Gewerbliche-Gebäude

Gebäudeversicherung

- Optimaler Schutz für Betriebsgebäude -

 

Der Gedanke daran, dass Ihr Betrieb aufgrund eines massiven Schadens nicht mehr betriebsfähig ist, lässt Sie erschrecken? Nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, dass laufende Kosten weiterhin gedeckt werden müssen, Mitarbeiter bezahlt und die Miete für ein Gebäudeersatz getragen werden muss. Schützen Sie sich vor diesen oftmals existenzbedrohenden Kosten mit einer Betriebsgebäudeversicherung!

Für wen ist die Betriebsgebäudeversicherung geeignet?

Wenn das Betriebsgebäude Eigentum der Firma ist oder Sie Eigentümer von vermieteten Objekten sind, dann sollten Sie keinesfalls auf eine Betriebsgebäudeversicherung verzichten, um sich und die Existenz der Firma somit zu schützen.

 

Was ist versichert?

  • Versichert ist das gesamte Betriebsgebäude inklusive verschiedener Einbauten wie Fußbodenbeläge, Heizungsanlagen, stationäre Maschinen, sanitäre Installationen etc.

 

In welchen Fällen bin ich versichert?

Grundsätzlich lassen sich die Inhalte der Betriebsgebäudeversicherung je nach Bedürfnis individuell zuschneiden.

In der klassischen Betriebsgebäudeversicherung sind folgende Gefahren versichert:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Leitungswasser (Rohrbruch, Frostschäden an Rohren)
  • Sturm/Hagel
  • Elementarschäden wie Überschwemmungen, Erdbeben oder auch Erdsenkungen

 

Fallbeispiel:

Schreinerei:

In einer Schreinerei bricht durch einen Kurzschluss im Schaltkasten ein Feuer in der Lagerhalle aus. Durch das schnelle Eingreifen des Besitzers konnte schlimmeres verhindert werden. Nichts desto trotz entstand durch Verrußung und das Verschmoren der elektrischen Leitungen ein geschätzter Schaden 27.000 €. Die Aufräumarbeiten und Instandsetzungsmaßnahmen dauerten mehrere Tage an.

 

Top Gründe für eine gute Gebäudeversicherung

  • Schutz vor existenzbedrohenden SchädenVersicherungsleistungen individuell anpassbar

 

ML-Tipp: Wussten Sie schon, dass...

  • Aufräum- und Abbruchkosten von der Betriebsgebäudeversicherung gedeckt werden?
  • die vollständige Wiederherstellung bei einem Totalschaden getragen wird?

 

Weitere Informationen können Sie unserem Info-Blatt entnehmen.

Für eine persönliche Beratung freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unsere Empfehlung an Sie

Richtige Versicherungssumme (auch Deckungssumme genannt) wählen:

 

Die Versicherungssumme entspricht dem Neuwert des Gebäudes. Dieser kann anhand eines Wertermittlungsbogens, eines Gutachtens, oder durch Übernahme der Versicherungssumme eines Monopolvertrages bestimmt werden.